Gib mir meine Zeit zurück

 

„Bedauern bringt im Leben nichts. Es gehört zur Vergangenheit.
Alles, was wir haben, ist das Jetzt.“
Marlon Brando

Ertappst du dich auch manchmal bei Hörspielen in deinem Kopf?

Meine haben sich des Öfteren in etwa so angehört:

  • “Verd… wieso habe ich nicht dies oder jenes gesagt?“
  • „Ach hätte ich doch mehr Sport gemacht und weniger gegessen, dann müsste ich mich jetzt nicht mit den Heinzelmännchen herumschlagen, die über Nacht ständig meine Kleider enger nähen!“
  • „Hätte ich nicht so viel Zeit mit chatten und Internetsurfing verbracht, könnte ich hier und da schon viele meiner Ziele erreicht haben und meine Träume verwirklicht haben!“

Ständig hatte ich meine Vergangenheit im Kopf, Gespräche endlos gewälzt und gefühlte 1000 Mal neu gesprochen. Unfassbar wie viel kostbare Lebenszeit ich damit verschwendet habe!!! Stunden pro Tag…

Und wie ist das bei dir so?
Wie viele Stunden deines Hier und Jetzt kostet es dich?

  • Gehörst du auch zu den Menschen, die gern „in der Vergangenheit leben“?
  • Denkst du des Öfteren an die gute, alte Zeit?
  • Hängst auch du dich so ab und an mal negative Ereignisse und Gespräche,
    versinkst im Schlummer deiner Opferhaltung und merkst gar nicht wie viele Stunden deines wertvollen Lebens es dich kostet?

Beides ist schlecht!

Dadurch verpasst du den gegenwärtigen Augenblick!
Dadurch verpasst du unglaublich viele Wunder!
Dadurch verlierst du enorm viel Energie und Kraft!

 

 

Meine 5 besten Tipps für dich gräserimfarbenspiel

Tipp 1
Akzeptiere – Vorbei ist vorbei

Akzeptiere, dass die Vergangenheit nicht zu ändern ist!
Sie ist ge-GANGEN, wie das Wort so schön sagt!

Es gibt keinen Schalter, mit dem du diese Tatsache umkehren kannst!

Durch die Akzeptanz von unabänderlichen Tatsachen kommen wir wieder in unsere Kraft, in unsere Handlungsfähigkeit!

Eine liebe Freundin hat zu mir einmal gesagt: „Egal wie sehr du dich über etwas aufregst, egal was du tust, die Vergangenheit änderst du dadurch nicht mehr!“ und dann hat es in meinem Kopf gerattert…

Tipp 2
Das Wunder des Augenblicks genießen

Mir gelingt das am leichtesten beim ganz bewussten Atmen.
Ein – aus – ein – aus…
Einige Minuten lang!

Das zentriert mich, beruhigt mich, macht mir bewusst, dass ich JETZT lebe und was alles schön ist im Augenblick!

Tipp 3
Hör auf dich zu kritisieren

Was vorbei ist, ist vorbei und es nützt dir ganz und gar nichts, wenn du dich dafür verurteilst, was du nicht alles besser hättest machen können!

Im Gegenteil – es kostet dich zusätzlich viel wertvolle Energie!

Konzentriere dich stattdessen auf Lösungen und Veränderungen!

Tipp 4
Suche das Geschenk

Mach dich auf die Suche nach dem Geschenk in der für dich unangenehmen Situation, die permanent in deinem Kopf herumspukt!

Das Leben ist immer auf deiner Seite, auch wenn du es im Augenblick nicht so siehst. Alles hat seinen Sinn und enthält ein Geschenk!

Sobald du dieses gefunden hast stellen sich Dankbarkeit, Zufriedenheit und Freude ein und du kannst endlich vollkommen loslassen!
Zusätzlich kannst du dich auf kommende Herausforderungen freuen, denn du weißt dann bereits: du bekommst auf jeden Fall ein Geschenk!

Na? Ist das nicht klasse?

Tipp 5 praxissessel
Hol dir Hilfe, wenn du sie brauchst!

Auch ich habe mir zum Thema Loslassen immer wieder ein gutes Coaching gegönnt!
Es geht um vieles schneller und spart enorm viel Zeit und Energie!
Ein objektiver Wegbegleiter hat einfach den Überblick, viele wertvolle Tipps und Tools.

Ich weiß nicht wie es dir geht, aber ich habe mittlerweile ziemlich wenig Lust, meine wertvolle Lebenszeit zu verschwenden und ich mag es, schneller durch manche Themen durch zu sein.
Sich Hilfe zu holen ist keine Schande!

Noch mehr Tipps zum Thema Loslassen, habe ich in folgendem Blog zusammengefasst!

Falls du jetzt Lust bekommen hast, deine Vergangenheit auszuräumen und loszulassen,
dann lies hier ein paar Kundenstimmen dazu!

Und wenn du es jetzt ganz und gar nicht mehr erwarten kannst, aufzuräumen in deinem Herzen und deinem Kopf,
dann melde dich einfach zu einem kostenlosen Erstgespräch bei mir. Ich freue mich auf dich!

Viel Spaß beim Ausräumen, deines Lebensrucksackes, denn mit leichtem Gepäck reist es sich eben leiter!

Unterschriften - herzlichst

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.